Aktion „Unite for Diabetes“ – Auch die G-e-c-k-o-s machen mit.

cool

Alle zehn Sekunden stirbt ein Mensch an den Folgen von Diabetes. Auch aus diesem Grund wurde die Aktion „Unite for Diabetes“ ins Leben gerufen. Geocaching.com unterstützt diese Aktion und hat 20000 TBs zur Verfügung gestellt.


Diese TBs wurden kostenlos von GC.com weitergegeben, nachdem man sich für diese Aktion angemeldet hat.

unitetb.jpg

Ziel der TBs
1. Möglichst viele Menschen auf die Aktion aufmerksam zu machen.
2. Der TB soll von Cache zu Cache reisen.
3. Er soll zu seinem vorbestimmten Bestimmungsort gelangen. Dies ist eine Stadt, irgendwo auf der Welt, welche dem jeweiligen TB zugeordnet wurde.

Interessante Unite for Diabetes TBs (Regional)
Der TB Telde, Spain – Unite for Diabetes Travel Bug, welcher von uns auf die Reise geschickt wird, soll übrigens nach Teldes in Spanien (Gran Canaria). Wäre er eine Woche früher bei uns angekommen, hätte er schon sein Ziel erreicht. Macht aber nichts, da der eigentliche Grund der Reise nicht der Zielort ist, sondern möglichst viele Menschen auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Kronach, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug
Coburg, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug
Kulmbach, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug
Bayreuth, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug
Lichtenfels, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug
Bamberg, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug
Hof, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug
Sonneberg, Germany – Unite for Diabetes Travel Bug

Einige Fakten:
– Diabetes ist ein wachsendes globales Problem.
– Mehr als 246 Millionen Menschen weltweit haben Diabetes. Wenn sich nichts ändern wird im Jahr 2025 die 350 Millionengrenze erreicht sein.
– über 3,5 Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen von Diabetes.
– Diabetes kann zu:
– Sehstörungen, Blindheit
– Nierenkrankheiten
– Herzkrankheiten
– Durchblutungsstörungen
– Wundheilungsstörungen bis hin zu Amputationen führen.

Weitere Infos findet man z.B. hier:
Diabetes News
Diabetes News Bericht über die Aktion
Unite for Diabetes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Haggis Hunt I – Trainingscourse

Zuallererst.... Nein, ich habe Kai nie verflucht, war ja schließlich Weihnachten. Doch lasst euch mal eine kleine Geschichte erzählen, von...

Schließen