[TEST] LED LENSER P7 .2

GCF_1211253
Rein subjektiv

Ich fange den Test mal ganz anders an und zwar einfach mit meinem subjektiven Eindruck, den die Taschenlampe bei mir hinterlassen hat, als ich sie zum ersten Mal in den Händen hatte. Das alte Modell der LED LENSER P7 ist bei uns ein jahrelanger Begleiter. Ich schreibe wirklich jahrelang, da diese Lampen (2 Stück) schon ca. 4 Jahre in unserem Besitz sind und ihren Dienst wie am ersten Tag verrichten. Nun gibt es also die P7 in Neuauflage mit dem Namen P7 .2.

 

Optisch und akustisch ein Schritt nach vorn

Rein optisch hat die Lampe meiner Meinung nach einen Schritt nach vorne getan. Mir gefällt das neue mattschwarze Aluminiumgehäuse (Frozen Black Coating) wirklich sehr.

 

GCFR_1401277

 

Die kleine optische Spielerei mit dem durchscheinenden rot punktierten Lichtrand finde ich auch sehr gelungen. Braucht man zwar nicht unbedingt, bringt aber einen optischen Pluspunkt. Als Funktion kann man hier erwähnen, dass man nun merkt dass die Lampe noch ein ist auch wenn sie auf dem Kopf steht. Was man hat, hat man(n)  😉

 

GCFR_1401278

Auch der rote größere und flachere Funktionsknopf tut dem neuen Modell gut. Klingt etwas satter, was gut ankommt. Schließlich genießt man ja mit allen Sinnen. Schaut man von vorne auf die Lampe, fällt die deutlich größere Linse ins Auge, dies aber nur im ausgeschalteten Zustand, da man in diese Lampe nicht unbedingt direkt rein schauen sollte. Tasche und Handschlaufe sind dagegen identisch zum Vormodell.

Soviel erst einmal rein subjektiv 😉

 

GCFR_1401279

 

Größe und Gewicht und Leistungsdaten

Das Gewicht des neuen Modells hat sich trotz mehr Power geringfügig verringert. Wer bei Gewicht und Größe einen Unterschied merkt …. Respekt.
Bei den Leistungsdaten beziehe ich mich auf Angaben des Herstellers.

Auf jeden Fall machen das Gewicht und die Größe die LED LENSER P7 .2 zu einer echten “immer mit auf Tour” Taschenlampe. Handlich und praktisch.

 

 

LED LENSER P7

LED LENSER P7 .2

ohne Batterien

150 g

135 g

mit Batterien

190 g

175 g

Länge

133mm 130mm

LED

High End Power LED High End Power LED

Lichtstrom (Boost Betrieb)

200 Lumen 320 Lumen

Batterie

4x AAA 1.5V 4x AAA 1.5V

Leuchtdauer (Low Power)

64 Stunden 50 Stunden

Leuchtweite (Boost Betrieb)

210m 260m

 

Das war es erst mal mit den rohen Daten und Zahlenwerten, kommen wir zum interessanten Teil.

 

Praxistest

Da ich die LED LENSER P7 .2 nun fast 2 Monate in meinem Besitz habe, konnte ich sie im realen und häufigen Gebrauch ausgiebig testen. Ich hatte die Lampe im normalen Alltagsgebrauch, beim Geocaching und Fotografieren im Einsatz. Sowohl bei Regen, Sonnenschein und Kälte (was unser “Winter” hergegeben hat).

 

Lieferumfang

Geliefert wird die LED LENSER P7 .2 in einer schönen Verpackung aus Pappe.

  • 4 AAA Batterien
  • Handschlaufe
  • Holster (Gürteltasche)
  • Bedienungsanleitung

GCFR_1401272

GCFR_1401271

Bedienung und Haptik

Die P7 .2 macht wirklich einen wertigen Eindruck. Hier wurde wirklich sehr sauber gearbeitet, nichts wackelt und hat unnötig Spiel. Der Zustand der Lampe hat sich seit meiner Nutzung nicht geändert.

Oben habe ich ja schon vom neuen mattschwarzen Aluminiumgehäuse berichtet. Dies ist aber nicht nur eine optische Verbesserung. Die P7 .2 liegt viel griffiger in der Hand.  Wenn man sie im Vergleich zum alten Modell in der Hand hält, bekommt man wirklich das Gefühl, die alte P7 sei bedeutend glatter. Hier schon mal ein deutlicher Pluspunkt. Außerdem scheint die Beschichtung sehr robust zu sein. Bisher sieht man keinerlei Gebrauchspuren, obwohl sie häufig im Einsatz war.

 

Der neue Schalter ist flacher, aber auch größer. Er lässt sich “zielsicherer” treffen und dürfte auch für dickere Finger kein Problem sein. In der Funktionsweise hat LED LENSER auch die Reihenfolge geändert.

  • Der Boost Betrieb (320 Lumen) wird immer noch durch gedrückt halten des Knopfes aktiviert.
  • Umgekehrt als beim alten Modell, schaltet man nun durch einmaliges Drücken und Loslassen den Power Modus ein (260 Lumen).
  • Zweimaliges Drücken und Loslassen schaltet den Low Power Modus scharf (40 Lumen). Den Boost Modus kann man jederzeit aktivieren.

Diese Reihenfolge sagt mir mehr zu, da ich die Lampe meist im Power Modus nutze. Schließlich will ich ja ordentlich Licht. 🙂

 

Die Lampe lässt sich sehr gut mit einer Hand bedienen, dies gilt auch für die stufenlose Fokussierung.

 

Stufenlose Fokussierung / Lichtbild

Wie schon geschrieben kann man die Fokussierung einfach mit einer Hand einstellen. Auch bei der P7 .2 gibt es keine Fixiermöglichkeit. Somit ist zwar ein versehentliches Verstellen möglich, aber nur wenn man gegen den Lampenkopf drückt. In der Praxis hatte ich damit keinerlei Probleme. Beim über Kopf leuchten oder nach unten, verstellt sich die Position nicht. Der Speed Focus lässt auch kein merkliches Spiel erkennen. Hier wurde wirklich sauber gearbeitet.

 

Das Lichtbild ist bei der P7 .2 viel gleichmäßiger als beim alten Modell. Außerdem ist die Lampe wirklich um einiges heller, wenn man die verschiedenen Modi vergleicht. Hier seht ihr Fotos zum Vergleich. Bei der breitesten Fokuseinstellung macht sich die größere Linse bemerkbar. Deshalb ist der ausgeleuchtete Bereich natürlich größer.

 

GCFR_1401273GCFR_1401274

 

Beim Geocaching macht sich natürlich die größere Helligkeit und Reichweite positiv bemerkbar. Man kann wirklich sagen, dass man wohl in den seltensten Fällen mehr Licht benötigt. Zum angenehmen blendfreien Beschreibungen lesen ist natürlich der Low Power Modus sehr gut geeignet. Richtet man die Lampe hingegen im Power oder Boost Modus auf ein weißes Papier, merkt man erst wie sehr dieses das Licht reflektieren kann.

 

Beim Fotografieren benutze ich oft Lampen von LED LENSER um meine Fotomotive gezielt auszuleuchten. Hier macht sich das gleichmäßige Lichtbild der P7 .2 positiv bemerkbar.

 

Vergleich P7 (links) / P7 .2 (rechts)

GCFR_1401271-2GCFR_1401272-2

 

GCFR_1401276-2GCFR_1401275-2

 

GCFR_1401278-2GCFR_1401277-2

 

Energie

In der Bedienungsanleitung der Taschenlampe steht:

Die Verwendung von Akkus und hochstromfähigen Batterien ist wegen anderer elektrischer Werte nicht zugelassen.

 

Die LED LENSER P7 .2 ist auch wie das alte Modell laut Hersteller nicht für Akkus geeignet. Sie ist eine ungeregelte Taschenlampe, was bedeutet, das die Lichtleistung mit der Batterieleistung abnimmt. Dies lässt sich meiner Meinung aber verschmerzen.

 

GCFR_14012710

 

Fazit

Die LED LENSER ist eine “immer dabei” Taschenlampe auf die man sich verlassen kann. Ihre Größe und Gewicht sind gut ausgewogen. Man kann sie bequem in die Tasche stecken oder das dazugehörige Holster verwenden. Ihr schönes, konstantes Lichtbild, ihre Lichtpower und -weite sprechen für sich. Mir persönlich gefällt auch die optische Veränderung sehr.

 

LED LENSER ist wirklich ein gelungenes Upgrade geglückt. Der Preis ist bei dieser Lampe auch nicht zu hoch angesetzt und macht sie eigentlich für alle interessant. Man bekommt dafür auch eine zuverlässige, robuste und ansprechende Taschenlampe, welche einen bei Touren ein guter Begleiter sein wird.

 

Pro

  • gutes Preis / Leistungsverhältnis
  • gute Lichtleistung
  • gute Reichweite
  • optisch 1A
  • schönes, gleichmäßiges Lichtbild
  • gute Funktionen
  • Griffigkeit
  • guter Lieferumfang

Contra

  • nicht für Akkus geeignet

Die LED LENSER P7 .2 ist für mich eine klare Empfehlung für alle Geocacher die eine zuverlässige und für unsere Zwecke gut geeignete Taschenlampe suchen. Die sinnvollen Verbesserungen im Vergleich zum alten Modell rechtfertigt die Kaufempfehlung doppelt.

 

 

Zecken und Dornen Geocaching Shop

 

Banner-Zecken-und-DornenVielen Dank an den Zecken und Dornen Geocaching Shop, der mir freundlicherweise die LED LENSER P7 .2 zum ausgiebigen Testen zur Verfügung gestellt hat.

 

Hier geht es zum Angebot: LED LENSER P7 .2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bis zu 50% bei Zecken und Dornen

Heute ist bei Zecken und Dornen der Winter Sale gestartet. Es gibt satte Rabatte von bis zu 50% auf Winterkleidung,...

Schließen