Stadtcaches in Würzburg

Eigentlich wollten Astrid und ich zur Ehrentafelserie. Dann hat es aber mächtig zu regnen angefangen und wir beschlossen in die Ausstellung Wirtschaftswunder zu gehen. Dort angekommen hat uns dann aber wieder ein Cache angeblinkt und wir sind zu einer kleinen Cachetour bei Regen in Würzburg aufgebrochen.

Der erste Cache war der Tradi Weltkulturerbe.

Ähmm, ja … was geht denn hier ab?

Diesen konnten wir nach kurzer Suche in unseren Händen halten und absolut muggelfrei loggen. Dann ging es weiter mit den Caches PISA-Studie 1, Hauptfriedhof und In memoriam Squash-Center. Letzterer war dann doch etwas anstrengender. 🙂

Dann Ging es in die Innenstadt zu Theatrum Anatomicum und zum Schluss nahmen wir noch den Webcam Cache Wuerzburger webcam mit.

IMG_0405

Danach taten dann langsam doch die Füsse weh und wir machten uns auf den Heimweg. War zwar anders als geplant, aber dennoch ein schöner Tag in Würzburg. Nichtmal der Regen konnte uns davon abhalten. 🙂

[Galerie nicht gefunden]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kleine Tour rund um Staffelstein

Da wir mal ins Bad in Staffelstein wollten haben wir dies noch mit einer kleine Cachetour davor und danach verbunden....

Schließen