M.I.S. – Männer in Schwarz

Der Auftrag:
Der verrückte Professor Erwin van Traenchen ist von dem Plan besessen außerirdische Lebewesen auf der Erde anzusiedeln und mit ihrer Hilfe die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dies muß unter allen Umständen verhindert werden. Noch dazu weil die G-e-c-k-o-s früher oder später selbst die Weltherrschaft erreichen wollen. Da darf dieser Tränensack uns ja wohl nicht dazwischen kommen.

M.I.S. – Männer in Schwarz

Geheimhaltungsstufe:
Streng geheim

Verstärkung des Teams durch gummihex und alpen_wasser inklusive dem KSK-Käschsonderkommando dringend erforderlich.

Zusammen konnten wir die Mission teilweise zu ende bringen, unser Hauptziel Professor Erwin van Traenchen dingfest zu machen fiel leider negativ aus. Um die 5 1/2 Stunden dauerte diese Mission.

Dies ist leider doch dann durchgesickert:
Kaum ein Cache hat uns bisher so von seiner Ausarbeitung und seinen einfallsreichen Stages begeistert. Die komplette Ausarbeitung von den Ideen bis zu Realisierung ist absolut brillant. Absolute Empfehlung für alle Geocacher die technische Stages lieben.

Vielen Dank an den mysteriösen Owner.

[Galerie nicht gefunden]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schönsteinhöhle – die G-e-c-k-o-s unter Tage

Zum meinem Geburtstag bekam ich von Gecko-5 und Gecko-6 eine Höhlentour, nicht Höllentour geschenkt. Gestern war es dann soweit. Zu...

Schließen