Kleiner Königssee

wall

Der Ausgangspunkt war wirklich schnell gefunden, nur leider spielte in diesem Wald mein GPS total verrückt, so das wir (Gecko-9 und Gecko-10) uns auf unseren Spürsinn verlassen mußten. Die Hinweise fanden wir, obwohl eben das GPS völlig daneben lag.

So entdeckten wir eine tolle, irgendwie mysteriöse Teichlandschaft die irgendwie nur zum Teil natürlichen Ursprungs zu sein scheint. Ein schöner Cache und um diese Jahreszeit ganz ohne Mücken.

Kleiner Königssee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der Geisterzug

Ein schöner, schneller Mikro von pl24.de, der einen an eine alte, romantische Eisenbahnbrücke führt. Das Versteck ist ohne Spoilerbild ziemlich...

Schließen