Kleine Tour rund um Staffelstein

Da wir mal ins Bad in Staffelstein wollten haben wir dies noch mit einer kleine Cachetour davor und danach verbunden.
Vor dem Schwimmbadbesuch gingen Astrid (JvG) und ich erst einmal den Cache Die Kraft des Urmeeres an. Ich war wirklich überrascht wie schön und interessant der Kurpark gestaltet ist.Hat jede Menge Spaß gemacht.

Vor allem die Saline war schon bemerkenswert. Ist schon ein mächtiges Bauwerk. Aber auch der restliche Park ist eine Augenweide. Am Final mussten wir dann dennoch wegen Kurmuggels etwas pausieren. Astrid mit ihren deutlich unter 170cm hat dann den Final locker erreicht was noch zusätzlich ihr Selbstbewusstsein steigerte. ;)

Nachdem dem Schwimmbadbesuch haben wir uns dann noch den Cache Vierzehnheiligen gegönnt der einen schönen Abschluss darstellte.

Den Cache Wasser zu Strom haben wir zwar schon eher gefunden, ich stell aber in diesem Artikel mal ein paar Fotos dazu.

Macht diesen Cache unbedingt bei Nacht, dann bekommt man ganz andere Eindrücke vom Cache. :)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
ZWEIBRÜDER LED LENSER M1 vs FENIX PD20

[Trigami-Review] Heute habe ich die Gelegenheit zwei Taschenlampen einmal im direkten Vergleich zu testen. Bei  den beiden Taschenlampen handelt es...

Schließen