Kleine Cachetour in Coburg der Geckos im altem Jahr

neuhof Die letzte Tour des Jahres 2007 führte uns nach Coburg. Begonnen haben wir mit dem Cache Neuhof der uns aber jetzt nicht so begeisterte. Vielmehr sind wir uns etwas wie Drogenkuriere vorgekommen, was ja Angesichts der Location (Einrichtung für Suchtkranke) nicht von ungeführ kam.

Danach ging es dann bei strömenden Regen zum A73 Waldsachsen der uns aber außer ein paar Baumwurzeln nicht viel zeigte, sorry.

Nächster war dann Energie & H2O der uns ein paar schöne Prunkbauten von Coburg zeigte. Da steckt ordentlich Geld drin.

Den Knobelcache hatte ich schon seit längerer Zeit gelöst und fand das Rätsel wirklich eine nette Sache. Die Location ist bei Sonnenschein bestimmt auch nicht übel, aber der Ort des Finals ist anscheinend ein kleines Naturklo, was Klopapierreste leider zeigten.

 

Den Nachtcache der dann folgte beschreibe ich in einem extra Artikel. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
IM Marlon 1 – Road To Nowhere

Dieser Cache wurmte mich ja schon seit ein paar Tagen ..... Wochen ..... Monaten. Diesmal habe ich die Chance genutzt...

Schließen