Erfahrungsbericht Gummistiefel Dunlop mit Stahlkappe und Stahlzwischensohle

Auf der Suche nach einen Gummistiefel, der mehr Sicherheit bietet, bin ich auf die Gummistiefel von Dunlop gestoßen.

IMG_4473

IMG_4474
Das Model heißt Dunlop Purofort professional full safety.

Warum mehr Sicherheit?

Bei einen Cache musste ich durch einen Bach, das Wasser war nicht klar und man ist also blind durch den Bach gewartet. Bin auf eine Dose oder so getreten. Es ist nichts passiert, nur der Gummistiefel war undicht und ich habe nasse Füsse bekommen. In den Baumärkten habe ich keine sinnvollen Modelle gefunden. In einen Kurzurlaub auf dem Lande habe ich bei einem Agrarfachhandel diese Schuhe gesehen. Anprobiert und was soll ich sagen: die Schuhe sind super bequem und haben einen sehr hohen Tragekomfort.

Ich finde, dass das ein idealer Stiefel auch für das Cachen ist, auch wenn er für andere Einsatzgebiete entwickelt wurde. Für Personen, die mehr Sicherheit beim Cachen wollen, ist dieser Stiefel genau der richtige. Besonders bei LP-Caches, bei denen man nicht immer weiß, auf was man läuft, bietet dieser Stiefel erhöhte Sicherheit. Da hat man sich nicht gleich einen Nagel eingetreten und die Sohle löst sich nicht auf, weileine unbekannte Flüssigkeit auf dem Boden herumläuft.
Haben sich an der Ostsee auch bewährt bei längeren Wanderungen im Regen. Die Schuhgröße sind gut abgestimmt. Man kann die Stiefel in seiner normalen Schuhgrösse kaufen und da passen noch ein paar dicke Wandersocken mit rein. Man bekommt auch bei längerem Tragen keine müden Füße.

Produktdetails:

Sicherheitsstiefel nach EN 345 S5 CI
Beständigkeit gegen mineralische, tierische und pflanzliche Öle und Fette,
Blut, Desfinfektionsmittel, Gülle, Lösungsmittel und verschiedene Chemikalien.
Gewicht: ca. 2 kg
Material: grünes PU (Polyurethan)
Sohle: Breites Profil mit guter Stoßdämpfung
Preis: ca. ab 50 Euro

5

Autor sabine1967

EmailPrintFriendlyPrintInstapaperShare