Tour rund um Streitberg

DSC_4986 Die Muggendorfer Höh(l)enwanderung war an diesem Tag eigentlich das Ziel von Astrid (JvG), trexxon und mir (Gecko-1).
Leider war aber dann ein Marathon in der Gegend und dieser machte uns die Tour nahezu unmöglich da dadurch der ganze Verkehr lahm gelegt wurde.

So sind wir dann in Streitberg gestrandet. Nachdem wir uns dann erst einmal gestärkt hatten nahmen wir den Cache ReLa_3 (Streitberg) in Angriff.

streitbergpano1

Nach einem kurzen Aufstieg konnten wir dann dort die schöne Aussicht genießen. Danach haben wir uns entschlossen den Cache Hummerstein einen Besuch abzustatten, schließlich waren wir ja schon mal oben auf dem Berg. 🙂 Das dieser Cache dann doch so die ein oder andere Tücke hatte wussten wir zu diesem Zeitpunkt nicht. So gingen wir frohen Mutes zum Hummerstein und konnten dort auch wieder die tolle Aussicht genießen.

streitbergpano2

streitbergpano3Der Cache war dann auch nur ca 20m von uns entfernt. 20m senkrecht nach unten. So mussten wir dann erst einmal einen Zugang zum Cache finden, was gar nicht so einfach war. Wir haben uns dann durch das wirklich sehr dichte Gestrüpp gekämpft und dann doch noch den Final erreicht. Diesen hatten wir uns dann aber auch verdient.

DSC_5035 DSC_5037 DSC_5039 DSC_5040

Spaß hat uns die Tour aber gemacht und auf dem Rückweg haben wir uns dann auch noch mit Pflaumen vollgestopft.

Stadtcaches in Würzburg

Eigentlich wollten Astrid und ich zur Ehrentafelserie. Dann hat es aber mächtig zu regnen angefangen und wir beschlossen in die Ausstellung Wirtschaftswunder zu gehen. Dort angekommen hat uns dann aber wieder ein Cache angeblinkt und wir sind zu einer kleinen Cachetour bei Regen in Würzburg aufgebrochen.

Der erste Cache war der Tradi Weltkulturerbe.

Ähmm, ja … was geht denn hier ab?

Diesen konnten wir nach kurzer Suche in unseren Händen halten und absolut muggelfrei loggen. Dann ging es weiter mit den Caches PISA-Studie 1, Hauptfriedhof und In memoriam Squash-Center. Letzterer war dann doch etwas anstrengender. 🙂

Dann Ging es in die Innenstadt zu Theatrum Anatomicum und zum Schluss nahmen wir noch den Webcam Cache Wuerzburger webcam mit.

IMG_0405

Danach taten dann langsam doch die Füsse weh und wir machten uns auf den Heimweg. War zwar anders als geplant, aber dennoch ein schöner Tag in Würzburg. Nichtmal der Regen konnte uns davon abhalten. 🙂