Kunis schauriger Verehrer

Kurz entschlossen haben sich Thorsten und ich auf den Weg gemacht um das Geheimnis von Kuni zu lüften. Ca. 23 Uhr ging es dann los, leider aber etwas zäh.

Kunis schauriger Verehrer

An Stage 1 blieben wir nämlich leider erfolglos. Die Koordinaten führten uns eigentlich überall hin, nur nicht zur Stage. Im nachhinein wissen wir aber jetzt das Stage 1 auch da zu sein scheint.

Trotzdem konnten wir dann doch noch zur begehrten Box gelangen. Der Nightcache hat Spaß gemacht, Stages waren schön gemacht und auch die Wegeführung gut. Einzig und allein mag ich solche persönlich solche muggelbehafteten Stages wie bei eins nicht so, schon gar nicht bei Nacht wo man in einem Wohngebiet mit Taschenlampe unterwegs ist. Ich denke das Schild gibt es auch erst seit dem Cache oder würdet ihr das euch sonst in euren Garten stellen?

Ansonsten echt schöner Cache, auch für Kinder geeignet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.