Outdoor-Event 2008 in den Hassbergen

Nachdem ich meine Verpfichtungen erledigt hatte, konnte ich doch noch mal hier vorbei schauen. War eigentlich eine ganz nette Truppe, die ich dort angetroffen habe. Schnell ist man ins Gespräch gekommen und so ging die Zeit auch schnell vorbei.

Outdoor-Event 2008 in den Hassbergen

Nur wenn es um das Thema Funk ging habe ich auf Durchzug schalten müssen, da die Funker ja doch gerne mit Fachbegriffen, ihren Kennzeichen, etc. um sich werfen.

Leider weiß ich immer noch nicht was Geocaching und Funken gemeinsam haben sollen. Deswegen begegne ich solche Kombi-Events schon etwas mit gemischten Gefühlen. Das Ganze hatte aber auch sein Gutes, da durch den gewählten Termin, der leider mit einem anderen Event in unserer Region kollidierte sonst nicht gerade viele Leute dort gewesen wären.

Das uns dann auch noch ein neuer Nachtcache präsentiert wurde, war natürlich super.

EventCache-Nachtcache 2008 – In Memoriam

Der hat auch Spaß gemacht und uns die Zeit vertrieben. Zusammen mit Cachedoc und NZ48 habe ich mich hierfür gerne auf die Suche begeben. Konnten auch das meiste leicht finden und wenn nicht haben wir es einfach übersprungen 🙂

Alles in allem wieder neue nette Leute kennengelernt und somit war es eine gute Entscheidung hier mal vorbei zu schauen.

Auf dem Heimweg habe ich dann noch ein paar Tradis abgegrast.

Itzgrund 11 – Asparagus Powerii

Itzgrund 10 – Kaltenbrunn

Hunneneiche

Itzgrund 6 – Großheirath

Auch mal schön so ungestört cachen zu können. Dies ist vor allem in Ortschaften schon eine starke Erleichterung.

War so ein schöner Abschluss dieses Tages.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.