Sonntagstour in der fränkischen Schweiz

An zwei Wochenenden waren wir mal wieder in der fränkischen Schweiz unterwegs. Das Ganze hat sich wieder mal gelohnt, da die Landschaft dort eben immer wieder schön ist und einen fast etwas in Urlaubsstimmung bringt. Schöne Caches gibt es dort dann noch dazu.

Wir waren als ziemlich großer Trupp unterwegs (Gecko-1,2,5,6,9 und 10). Beim Start gab es etwas Anlaufschwierigkeiten da ich irgendwas mit der Zeitumstellung nicht ganz mitgekriegt hatte. 😉 Irgendwann waren wir dann aber doch bereit loszulegen.

Los ging es mit einem Cache der Unterwelten-Serie. Schon dieser kleine Cache hat Spaß gemacht.

Es handelt sich um UNTERWELTEN 9 / UNHÖHLE. Hätten wir gar nicht so erwartet, was man dort so vorfindet.

Weiter ging es dann mit dem Cache ReLa_1 (Waischenfeld).

Dort konnten wir eine schöne Aussicht und einen imposanten Turm bewundern. Der Cache selbst war schnell gefunden.

Super war natürlich auch das das Wetter an diesem Tag so traumhaft mitgespielt hat. Gefunden wurde der Cache ziemlich schnell.

Als nächster Cache stand dann Wow ! auf der Liste.
Die meisten sagen Wow! wegen der Aussicht. Bei mir war schon der Aufstieg ziemlich wow! 😀
Wir haben natürlich den Hardcore-Parkplatz gewählt. War also eine anstrengende wenngleich auch lohnenswerte Tour die eben mit einer super Aussicht belohnt wird.

Jetzt wurde erst mal Bei der Kathi eingekehrt und Brotzeit gemacht. Danach haben wir uns noch Freibier / Free Beer (mit unbekanntem Gutschein??) ohne Freibier geholt und haben dort wirklich ein Fleckchen Fränkische ohne Felsen gesehen. 😉

Als Abschluss haben wir dann noch einen Turm besucht und den Cache nach kurzer Suche in unseren Händen gehalten.

Bämla 16 (Hugoturm).

War auf jeden Fall wieder ein schöner Cachersonntag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.