Neuer G-e-c-k-o-s Cache (Tradi): Kindheitserinnerung Extrem

bridge

Als ich (Gecko-1) den Cache Kindheitserinnerungen von fisler gemacht habe, hab auch ich mich wieder an einen Ort in meiner Kindheit erinnert, an dem ich öfters gespielt habe. Damals war die Brücke allerdings noch befahrbar.

Kindheitserinnerung Extrem

Er ist auch als kleine Steigerung im Vergleich zu Little Hussnscheisser zu sehen, als, wer den noch nicht kennt, kann sich den zuvor vielleicht mal ansehen.

Bei diesem Cache muss wieder geklettert werden, aber das trauen wir den meisten schon zu. Ein Seil haben wir dort gar nicht benutzt. Gecko-10 hatte eh seinen hochaktiven Tag 🙂 und hat gestern diese Aktion größtenteils übernommen.

Leider gemuggelt:

gemuggelt.jpg

7 Antworten auf „Neuer G-e-c-k-o-s Cache (Tradi): Kindheitserinnerung Extrem“

  1. Bereits vor dem FTF gemuggelt, wirklich schade 🙁
    Ein wirklich schöner Cache in „Little Hussnscheisser-Manier“.
    Es ist schon echt erstaunlich wie fies manche Leute sein können.
    Alles bis auf den letzten Rest mitgenommen, die Box mit Steinen gefüllt und dann noch ne Zettel hinterlassen.
    Trotzdem….
    …..vielen Dank für die super Idee in heimatlicher Umgebung.

    Grüße von den GOONIES_KC

  2. Heute haben wir ihn endlich in seiner „ganzen Schönheit“ heben dürfen.
    Zwei Tipps für unsere Nachfolger:
    1.) Die neue Final-Location ist ebenfalls extrem Muggles-gefährdet.
    Achtet beim Anmarsch weitläufig auf das Terrain. Es gibt dort sehr viel interessierte Zeitgeister.
    2.) Die Organisation Z*E*C*K*E scheint dort eines ihrer Hauptrückzugsgebiete eingerichtet zu haben.
    Wir hatten beim Abmarsch 8 blinde Passagiere an Bord.

    Der Cache hat aber trotzdem riesen Spaß gemacht.
    Vielen Dank dafür, es grüßen die GOONIES_KC

  3. Hmm, beim verstecken habe ich wohl alle Zecken für euch übrig gelassen. Ich hatte da Glück und keine Zecke war bei mir blinder Passagier.

    Das Gebiet hat sich leider nicht vermeiden lassen, oder die Munibox hätte einer kleineren Box weichen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.