Neue Microserie (erstmal 25 St.) von den G-e-c-k-o-s im Landkreis KU

Little

Lange haben wir das geplant und auch kräftig diskutiert und auch etwas überwinden müssen, aber jetzt ist es beschlossen und auch schon ausgeführt. Wir haben eine große Cacheserie erst mal im Bereich KU schon ausgelegt. Lost Places und Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm.

Wir mussten uns echt überwinden, da wir normalerweise ungern Micros legen, aber sonst wäre der Wartungsaufwand und die Kosten wohl zu groß geworden. Nachdem wir fleißig Infos über Lost Places und Sehenswürdigkeiten wie Denkmäler und alte Bauwerke gesammelt haben, wurde nun der Kulmbacher Landkreis mit unseren kleinen Dosen zugekachelt. Wir hoffen mal, dass wir keinen anderen Cachern in die Quere kommen, da diese Dosen schon ein sehr großes Gebiet an interessanten Plätzen abdecken werden. Die ganze Vorbereitung hat jetzt an die 5 Wochen gedauert und bis alle Dosen platziert waren, hat es nun auch seine Zeit gedauert. Die Freischaltung müsste diese Woche von statten gehen, dauert halt etwas, wenn man 25 Caches zu gc.com in einem Stück hinschickt. Außerdem sollten sie ziemlich zeitgleich erscheinen.

Noch was, es wäre wirklich schlecht, wenn wir mit geplanten Caches von anderen kollidieren würden, leider ist von unserer Seite ein verlegen kaum möglich, da die Caches durchnummeriert sind und auch die Beschreibungen daraufhin angepasst sind. Und ja, es stimmt …. an den meisten Plätzen hätte man auch große Dosen verstecken können, aber Grund siehe oben. Auf den Karten und Listen wird es nun zwar bald wie in BT mit den Kugelcaches aussehen, aber da müsst ihr nun durch 😀 😉

Danach müsst ihr suchen

Hoffe wir machen uns mit dieser Aktion auch ein paar Freunde, na ja ein paar Points geben sie allemal, also etwas locker sehen. Manchmal muss man zwar etwas weit laufen und an 5 Orten sieht man eigentlich auch nicht mehr viel, aber es ist ein geschichtlicher Ort. Einige der Orte sind auch etwas übermuggelt, deshalb braucht man dort sehr viel Geduld und sollte auch mal etwas Wartezeit einplanen. Lasst euch einfach überraschen.

Die große Cacheserie – Auf den Spuren der G-e-c-k-o-s – wird diese Woche starten. Weitere Landkreise werden wohl folgen.

15 Antworten auf „Neue Microserie (erstmal 25 St.) von den G-e-c-k-o-s im Landkreis KU“

  1. Hallo Namensvetter. Zufall würde ich sagen. Gestern haben wir die Aktion halt endlich abgeschlossen. Wurde in 3 Teams und mit drei Autos verlegt. Damit ging es schneller.

    Gesamtstrecke gefahren ca. 80 km, Laufstrecke ca. 15 km.

  2. Wenn die Ideen gut sind, ist nichts dagegen einzuwenden. In Bayreuth wurden die Micros ja zum Großteil auch von Auswärtigen „geworfen“ (im wahrsten Sinne des Wortes) und nie mehr gewartet, was ja zu einiger Problematik führte.

  3. … deshalb suche ich auch keine Mikros mehr. Ist mir ehrlich gesagt zu anstrengend immer nach diesen „Filmdosen“ zu suchen. sind mir als Ziel einfach zu klein.

    Ich gehe eigentlich wegen der „Beute“ los und freue mich über jeden „großen“ Behälter um zu tauschen.

    …aber jedem das sein – das soll jetzt aber nicht abwerten klingen.

  4. Also ein klassischer Stashhunter! Ich bin eher für die Idee oder das Umfeld zu haben, auch TBs oder Coins können mich locken. Da ist es eigentlich egal wie groß die sind (die Caches natürlich :). Hab auch schon ein paar echt gute Caches gehoben die Micros waren und dafür super knifflig versteckt.

  5. Lieber Holger,
    jetzt habe ich aber gar keine Erklärung mehr dafür warum dein Haggis Hunt Abenteurer nicht auf eurer Seite erscheint.
    Irgendwie habe ich deinem Log entnommen du wolltest daß irgendwann tun.
    Nach der Meldung mit den 25 Micros habe ich mir dann gedacht „Nun gut, der Holger ist einfach zu beschäftigt“ und mir schon Pläne ausgedacht wie man 25 Micros denn am schnellsten und mit kürzstem Weg findet.
    London, Berlin, Brüssel habens – warum nicht auch Kronach, Kulmbach etc. die vielen Micronen.
    Aber jetzt nur „April, April“ – ich bin tief enttäuscht…..
    Jetzt muß ich die wieder ganz alleine legen.

    Ob Micro oder grosse Box ist eigentlich egal. Arg viel traden tue ich eh nicht, da ich meistens die Tradeitems vergesse. Hauptsache gefunden ist was zählt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.