Der schwarze Tod

schwarz

Eigentlich ein recht schöner Cache, wenn ich dort nicht meinen grauslichsten Found entdeckt hätte :(. Bei meiner heutigen Tour zum Cache sah man leider auch die Schäden, die der Orkan gestern nacht angerichtet hat.

Der schwarze Tod

Selbst alte und große Bäume kamen nicht gegen den Sturm an und mussten aufgeben.
In der Nähe des Finals fiel mir ein blauer Müllbeutel auf, den ich zuerst für den Cache hielt, der durch den Orkan in Mitleidenschaft gezogen war. Leider war dem nicht so. Leider, weil sich im Müllbeutel 3 tote weiße Kaninchen befanden, die einfach in den Wald geworfen wurden. Welcher Mensch ist zu so was fähig? 🙁

Da ich mir den Grund nicht erklären kann, geh ich mal vom Schlimmsten aus.
LASST BITTE DIE FINGER VON DER TÜTE, EVTL. HANDELT ES SICH UM GIFTKöDER.

3 Antworten auf „Der schwarze Tod“

  1. Ich habs meinem Vater gesagt und der kennt den Pächter, letzterer scheint aber nur sporadisch da zu sein, aber vielleicht sind auch die Holzfäller drauf aufmerksam geworden. Ich hatte bisher noch keine Zeit mir ein Bild zu machen. In gut zwei Wochen werde ich mir die Sache nochmal anschauen.

  2. Der Cache wurde versetzt, verkürzt, vergrößert, verschönert und ein TB kam auch rein. Er hat jetzt einen doch recht ansehnlichen Platz gefunden, denke ich, leider ist der Empfang dort nicht besonders. Mit der Beschreibung sollte er aber dennoch fix machbar sein. Natürlich darf er nochmal geloggt werden. Er liegt im selben Wald, nur wesentlich weiter unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.