Anus Diaboli

Anus

Wow, der hat uns heute eine ganze Menge Zeit gekostet. Waren rund 6 Stunden zugange und das Tolle daran, uns wurde nie langweilig. Ein faszinierender Cache mit unglaublicher Landschaft. So was hätten wir hier niemals erwartet. Das ist quasi der fränkische Grand Canyon. Absolute Empfehlung von uns.

Anus Diaboli

Die ganze Krabbel- und Drecksarbeit ist heute an Gecko-1 hängen geblieben (Dieser kleine Seitenhieb, musste jetzt sein ).

Die Stationen waren eigentlich alle fair, aber wir mussten schon den ein oder anderen Hint lösen, da der Empfang manchmal grottenschlecht war und die Versteckauswahl einfach gigantisch ist.

Wir sind ja die ersten 2006

Wirklich ein äußerst empfehlenswerter Cache. Wir verneigen uns. Danke für den Cache. Wird auf unserer Seite unter Empfehlungen verbucht.

Eine Antwort auf „Anus Diaboli“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.